Rückersdorfer Kärwaboum und -madla bloggen

Willkommen auf kaerwa.com im neuen Design und in neuer Form! Die gute alte HTML-Seite habe ich nun in einen (We-)Blog verwandelt!

Was ändert sich?

Die Seite ist nun keine statische Internetseite mehr, sondern eine dynamische. Das heißt, dass sich vieles automatisch aus einer Datenbank generiert. Sehen kann man es in erster Linie daran, dass aktuelle Beiträge immer in der Mitte erscheinen und dort dann durch einen nachfolgenden aktuelleren Beitrag nach unten verschoben werden, bis sie irgendwann auf der nächsten Seite landen.

Kommentare?

Das ist eine Neuerung, die Euch zur Interaktivität aufruft! Will heißen, dass Ihr zu jedem Beitrag einen speziellen Spruch oder eine bestimmte Meinung hinterlassen könnt. Beim ersten Mal wird der Kommentar wegen erhöhten Spam-Aufkommens erst Mal zurückgehalten. Wenn er aber dann von mir moderiert (freigeschalten) wurde, könnt Ihr unter diesen Angaben (Name, e-mail-Adresse, Link bleiben eh meist im Browser stehen) beim nächsten Mal Eueren Kommentar sofort anzeigen lassen! Vorsicht aber auch hier: Die Kommentare sind für jeden im Internet zu lesen (keine Geheimnisse) und Beleidigungen fliegen wieder raus – also eigentlich nichts neues.

Wie finde ich einen alten Beitrag?

Das ist eine absolute Besonderheit in einem Weblog: Da ein Beitrag nicht verschwindet, sondern nur nach hinten verschoben wird, kann man ihn auch immer wieder finden. Dazu gibt die Möglichkeit nach „Categories“ (Thema, Art) oder „Archives“ (Monat) zu suchen. Wenn man noch weiß, um was es in dem gesuchten Text ging, dann kann man die „Suchfunktion“ rechts oben unter dem Seitenzähler („Suche im Kaerwa-Blog“) verwenden.

Der Besucherzähler stand bei der Übernahme bei 11.320!

Leave a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.